Herzlichen Dank für Ihr Vertrauen

Wahlkampfauftakt

Zahlreiche Besucher nahmen am Wahlkampfauftakt des CSU Ortsvereins am 10. Januar 2014 in der Pizzeria Il Pomodoro teil. Natürlich ließ es sich der CSU Landratskandidat Thomas Ebeling nicht nehmen persönlich seine Wahlkampfziele vorzustellen.

Über Bürgermeister Martin Birner sagte Ebeling: „Du hast es geschafft, dass Neunburg ein leuchtendes Beispiel für die Städte ohne Autobahnanbindung ist. Hier wird gerade auf dem wirtschaftlichen Sektor gearbeitet und etwas voran gebracht.“ Martin Birner stellte fest, dass jetzt bereits nach drei Jahren im Bürgermeisteramt das Ergebnis zähle. „Wir haben versucht gemeinsam im Dialog was voranzubringen. Danke an die Unternehmen für die sehr gute Zusammenarbeit!“. Nach den Ausführungen des Bürgermeisters über die Projekte der vergangenen und kommenden Jahre, hatten die Besucher Gelegenheit alle CSU Kandidaten des Ortsvereins Neunburg persönlich kennenzulernen.

Auch von den CSU Kandidaten für den Kreistag konnte der Ortsverein einige begrüßen. Die nächste Gelegenheit zum Kennenlernen der CSU Mannschaft bietet sich am Freitag, den 17. Januar um 19:30 Uhr beim Dämmerschoppen in der Hirschberg Stub‘n in Fuhrn. Wir freuen uns darauf uns bei Ihnen vorstellen zu dürfen und auf interessante Diskussionen und Anregungen.

auch Stefan Schwander, Bürgermeister Kandidat in Oberviechtach unterstützt die CSU Neunburg

auch Stefan Schwander, Bürgermeister Kandidat in Oberviechtach unterstützt die CSU Neunburg

Während der Veranstaltung diskutierten die Gäste und Kandidaten

Während der Veranstaltung diskutierten die Gäste und Kandidaten

Neueste Nachrichten

Bundestagswahlkampf: Bustour mit Karl Holmeier
Bustour mit Karl Holmeier und Listenkandidat Alexander Trinkmann. Auch in ...