Herzlichen Dank für Ihr Vertrauen

Ortshauptversammlung

Bürgermeister Martin Birner baut auf die hervorragende Arbeit seines CSU Ortsvereins.

Aus diesem Grund gibt das zeitlich sehr eingespannte Stadtoberhaupt den Vorsitz im CSU Ortsverein Neunburg an den bisherigen Stellvertreter Peter Wunder ab. „Die Arbeit als Bürgermeister ist sehr intensiv“ so Birner „Ich will kein Platzhirsch sein und empfehle euch Peter Wunder, der in den letzten beiden Jahren permanent im Hintergrund einen großen Teil der Parteiarbeit erledigt hat.“ Birner ist überzeugt davon, dass Peter Wunder wie bisher jung und alt zusammenbringen und die zahlreichen Aktivitäten am Laufen halten, beziehungsweise noch erweitern kann. Auch die Teilnehmer der Jahreshauptversammlung bescheinigten Peter Wunder großes Vertrauen und wählten ihn fast eistimmig. Damit sind die Weichen für die kommenden (Wahl-) Jahre gestellt.

Weiterhin wählten die 39 Stimmberechtigten Martin Birner, Verena Reiml und Alexander Trinkmann als stellvertretende Vorsitzende. Auch Gaby Irlbacher (Schriftführerin) und Peter Bauer (Schatzmeister) wurden für eine weitere Wahlperiode ihren Ämtern bestätigt.

Als Beisitzer wurden Thomas Albang, Hans Fischer, Michael Hösl, Harald Klatzka Josefine Sauerer, Gerhard Seebauer, Dr. Ursula Zimmermann, Peter Schwendner und Dr. Christopher von Wenz bestimmt.

Abschließend wurden 10 Kreisdelegierte und weitere 10 Ersatzdelegierte gewählt.

Neueste Nachrichten

Bundestagswahlkampf: Bustour mit Karl Holmeier
Bustour mit Karl Holmeier und Listenkandidat Alexander Trinkmann. Auch in ...